UNIVERSUM-Akademie

Private Berufsbildungs-Akademie Leipzig GmbH

Standorte der Niederlassungen Leipzig-Erfurt-Gera

Zusatzqualifikation zum/r Pflegeberater/in

Beratung von Angehörigen nach § 45 SGB XI


Pflegekassen finanzieren auch die individuelle Beratung in der Form von Pflegekursen für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen im Sinne des § 45 SGB XI. Hierzu ist der Nachweis über eine Zusatzqualifikation notwendig. Ab dem Jahr 2009 wird durch den § 7a SGB XI die Pflegeberatung für Angehörige und Pflegebedürftige eingeführt, hier können dann Pflegefachkräfte ebenfalls eine Beratungstätigkeit im Auftrag der Pflegekassen ausüben, wozu dieser Lehrgang ein Grundmodul bildet.

» Zum Kurs anmelden

 

Seminarinhalte:
  • Konzeptionelle Umsetzung und Abgrenzung des § 45 SGB XI
  • Rahmenverträge von Pflegekassen für Orientierungs-, Basis – und
    Spezialkurse
  • Methodische Unterweisung und beispielhafte praktisch Unterrichtsumsetzung
    mit den Teilnehmern
  • Beratungskriterien und Intervention der Begutachtungsrichtlinie zur
    Feststellung der Pflegebedürftigkeit
  • Leistungsrecht u.a. von technischen Wohnumfeldverbesserung, individuellen
    Pflegehilfsmitteln im Sinne des SGB XI
  • Sozialrecht : SGB XII, Schwerbehindertengesetz:, etc
zeitl. Umfang:16 Unterrichtsstunden
Zugangs-
voraussetzung:
Erfahrene Pflegefachkräfte insbesondere Pflegedienstleiter, Pflegesachverständige,
Praxisanleiter / Mentoren
Abschluss:Zertifikat der Privaten Berufsbildungs-Akademie Universum
Referenten:Fachdozenten
Termine:Donnerstag, 28.09.2017 bis Freitag, 29.09.2017
jeweils von 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Kosten:250,00 € inkl. der gesetzl. MwSt.
Ort:Universum "Im Angerhof",
Angerstraße 42 E, 04177 Leipzig
Anmeldung:

Internet-ANMELDEFORMULAR

oder schriftliche Anmeldung bitte an die

UNIVERSUM Private Berufsbildungs-Akademie GmbH
Angerstraße 42 E
04177 Leipzig

Tel: 0341 - 422 97 54
Fax: 0341 - 422 97 57

Teilnehmer:Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bei weniger als 10 angemeldeten Teilnehmern behalten wir uns vor, Ihnen einen Ausweichtermin und -ort vorzuschlagen bzw. das Seminar bis 7 Tage vor Beginn abzusagen.
Fälligkeit:Die Seminargebühren sind bei Seminarbeginn fällig.

Zur Anmeldung